kreppblume1  
       
Schablone:

haus
  Bastelanleitung »Drache«

1. Zweimal den Drachen aus rotem Tonzeichenpapier oder Fotokarton
ausschneiden (s. Schablone).
Ebenfalls die Krallenfüße ausschneiden
(4 Stück).

2. Verschieden große Zacken aus grünem Krepppapier ausschneiden und
verschieden große und farbige Schuppen aus Krepppapier vorbereiten.

3. Ein Körperteil an der Rückenlinie mit Klebestift einstreichen und die
verschieden großen Zacken aufkleben, danach das zweite Körperteil auf das
erste kleben, sodass die Klebestellen der Zacken verdeckt sind. Die Schuppen,die Kleinsten zuerst, von hinten nach vorne überlappend auf den Körper des Drachen kleben. Mit einem schwarzen Stift Augen, Nase und Mund des Drachen aufmalen und einen kleinen Kreis aus Krepppapier als Wange aufkleben.

4. Krallenfüße mit einem Klebestift an dem Drachen fixieren.

5. Für den Flügel einen Streifen Krepppapier (10 x 7 cm) in gewünschter
Farbe zuschneiden, einmal mittig falten und am Falz als Fächer zusammenlegen
und mit Klebstoff fixieren und auf den Drachen kleben. Den Flügelansatz mit
einer großen Schuppe überkleben. Den Flügel leicht auseinanderziehen und in
Form bringen.

5. Für die Aufhängung einen Faden mit einer Nähnadel mittig durch den Rücken
des Drachen ziehen.

Tipp: Wenn Sie den Drachen auf beiden Seiten mit Schuppen, einem Flügel
bekleben und ihm ein Gesicht aufmalen, eignet er sich wunderbar z.B. als
3D-Bild.